Alle Artikel mit dem Schlagwort: Wettbewerbsfähigkeit

Schlanke Prozesse in der Digitalisierung

Externe Veranstaltung in Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer Trier Der kostenfreie Workshop „Schlanke Prozesse in der Digitalisierung“ setzt einen Gegenpol zum aktuellen Geschwindigkeitsstreben in der Digitalisierung. Ausgehend vom übergeordneten Ziel nachhaltiger Wirtschaftlichkeit und Wettbewerbsfähigkeit wird Digitalisierung in den Kontext schlanker Prozesse gestellt. Fragestellungen wie „Wann ist ein Prozess schlank?“ und „Was hat das mit Digitalisierung zu tun?“ werden hierbei bearbeitet. Die Teilnehmer werden dafür sensibilisiert, welche Maßnahmen den größten Mehrwert für das Unternehmen stiften und welche Reihenfolge dabei zu beachten ist. Ein operatives Thema, das in jeder Unternehmensstrategie verankert sein sollte. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten. Referenten Andreas Eiden, Nina Obreschkova Zielgruppe Geschäftsleitungen, Führungskräfte und Digitalisierungsbeauftragten in kleinen und mittleren Unternehmen. Veranstaltungsort Industrie- und Handelskammer Trier, Herzogenbuscher Straße 12, 54292 Trier