Alle Artikel mit dem Schlagwort: Rheinland-Pfalz

Die Seniorchefs Karl-Heinz Carra und Ursula Carra, Verkäuferin Andrea Herzer, der aktuelle Bäckermeister Paul Carra und Juniorchefin Petra Kunz

Online-Brotversand: Tradition mit Moderne verbinden

Bäckerei Kissel verschickt über ihren Onlineshop Backwaren in fast die ganze Welt Die Bäckerei Kissel im rheinland-pfälzischen Reichenbach-Steegen ist ein Traditionsbetrieb, der in dritter Generation von Familie Carra betrieben wird. Eine Bäckerei in der ländlich geprägten Westpfalz zu führen, ist nicht immer ganz einfach. Für die Carras war das der ausschlaggebende Grund, einen Schritt über das klassische Bäckerhandwerk hinaus zu denken: Ein Online-Brotversand bringt zusätzliche Aufträge und macht die Bäckerei international bekannt. Die Idee dazu entstand vor über 10 Jahren: „Wir fahren oft auf Bauern- und Gourmetmärkte im Umkreis von 120 Kilometern. Vor Ort sagen häufig die Kunden: ‚Ach schade, dass ihr nur einmal im Jahr hier seid. Wir würden euer Brot gerne öfter genießen‘“, erzählt Petra Kunz, Enkelin der Bäckereigründer Julius und Ellen Kissel. Sie führt das Unternehmen nun gemeinsam mit ihrem Bruder Paul Carra – dem aktuellen Bäckermeister. Der Vater der beiden und bisheriger Bäckerei-Chef Karl-Heinz Carra hatte damals die passende Antwort für die brothungrigen Marktgäste parat: „Ich kann euch das Brot gerne schicken!“, erklärte er kurzerhand. Damit war die Idee des Brotshops …

Visual Readiness Check "Digitalisierung"

Fit für Industrie 4.0? Readiness Check „Digitalisierung“ online

Readiness Check „Digitalisierung“ für Unternehmer ab sofort online Kostenloses Angebot an Firmen in Rheinland-Pfalz/Saarland Kaiserslautern // 16. November 2016 – Mit dem Readiness Check „Digitalisierung“ bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern mittelständischen Unternehmen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland ab sofort an, ihren Reifegrad im digitalen Transformationsprozess individuell zu ermitteln. Im kostenlosen Online-Test unter www.mkz.ita-befragung.de können interessierte Unternehmensvertreter ihre Planungen und bisherigen Aktivitäten zu Industrie 4.0 und Digitalisierung angeben. Auf Basis der Auswertung der Test-Ergebnisse erhalten die Teilnehmer speziell auf sie zugeschnittene Handlungsempfehlungen zur weiteren Umsetzung von Industrie 4.0-Inhalten in ihren Unternehmen. Der Readiness Check „Digitalisierung“ betrachtet fünf Dimensionen, die für die erfolgreiche Umsetzung des digitalen Transformationsprozesses relevant sind: Intelligente Systeme: Unternehmensführung, strategische Digitalisierungsziele, Geschäftsmodellentwicklung, Investitionen in Digitalisierungstechnologien Technologie: IT-Infrastruktur, Vernetzung, Modularisierung, Wandelbarkeit und Big Data Produkt und Dienstleistungen: Produktentwicklung sowie intelligente Produkte und Services Organisation und Prozesse: Standardisierungsgrad/ Agilität von Prozessen, Innovationsmanagement, Kooperation und ortunabhängiges Arbeiten Mitarbeiter: Arbeitsaufgabe, Qualifikation, Motivation und Führung „Viele Betriebe denken über die Vorteile einer Digitalisierung nach, einige haben bereits mit der Umsetzung begonnen. Der Readiness Check „Digitalisierung“ ist ein Angebot, die individuelle …