Alle Artikel mit dem Schlagwort: mittelständische Unternehmen

Jörg Hammann (links) und Daniel Theurer (rechts), die beiden Ge-schäftsführer von Hammann + Theurer Wassertechnik GmbH.

Smart City: Digitalisierung steigert die Nachhaltigkeit in der Wasserversorgung

Hammann + Theurer Wassertechnik GmbH finden Wasserlecks mit digitalen Technologien Vor mehr als 30 Jahren wurde die Hammann + Theurer Wassertechnik GmbH im idyllischen Bad Bergzabern an der Südlichen Weinstraße von Carl Hammann gegründet. Sein Sohn Jörg Hammann leitet das Unternehmen heute gemeinsam mit seinem Kollegen Daniel Theurer. Die beiden Unternehmer haben in den letzten Jahren enorm in die eigene Zukunft investiert. Der Dienstleister für Wasserversorgung ist nun in vielen Bereichen digital unterwegs – im Büro inklusive des Kundenmanagements, in der internen Kommunikation sowie im Außendienst und beim Aufspüren von Wasserlecks. Trotz aller digitalen Technologien sind sich die Geschäftsführer einig: „Unsere Mitarbeiter mit ihrem Knowhow, ihrer Erfahrung und ihrer Intuition machen den wahren Erfolg unseres Unternehmens aus. Digitalisierung ist bei uns aber ein wichtiges Hilfsmittel zur Unterstützung der Mitarbeiter und zur Verbesserung der Geschäftsprozesse. Durch die Digitalisierung erzielen wir bessere Ergebnisse und erhöhen die Kundenzufriedenheit.“ Wassernachhaltigkeit als Teil der Smart City Das Thema Nachhaltigkeit des Wasserverbrauchs, d.h. kein Wasser zu verschwenden, ist ein wichtiges Anliegen in der Gesellschaft. Somit ist es auch das übergeordnete Ziel …

Visual Readiness Check "Digitalisierung"

Fit für Industrie 4.0? Readiness Check „Digitalisierung“ online

Readiness Check „Digitalisierung“ für Unternehmer ab sofort online Kostenloses Angebot an Firmen in Rheinland-Pfalz/Saarland Kaiserslautern // 16. November 2016 – Mit dem Readiness Check „Digitalisierung“ bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern mittelständischen Unternehmen aus Rheinland-Pfalz und dem Saarland ab sofort an, ihren Reifegrad im digitalen Transformationsprozess individuell zu ermitteln. Im kostenlosen Online-Test unter www.mkz.ita-befragung.de können interessierte Unternehmensvertreter ihre Planungen und bisherigen Aktivitäten zu Industrie 4.0 und Digitalisierung angeben. Auf Basis der Auswertung der Test-Ergebnisse erhalten die Teilnehmer speziell auf sie zugeschnittene Handlungsempfehlungen zur weiteren Umsetzung von Industrie 4.0-Inhalten in ihren Unternehmen. Der Readiness Check „Digitalisierung“ betrachtet fünf Dimensionen, die für die erfolgreiche Umsetzung des digitalen Transformationsprozesses relevant sind: Intelligente Systeme: Unternehmensführung, strategische Digitalisierungsziele, Geschäftsmodellentwicklung, Investitionen in Digitalisierungstechnologien Technologie: IT-Infrastruktur, Vernetzung, Modularisierung, Wandelbarkeit und Big Data Produkt und Dienstleistungen: Produktentwicklung sowie intelligente Produkte und Services Organisation und Prozesse: Standardisierungsgrad/ Agilität von Prozessen, Innovationsmanagement, Kooperation und ortunabhängiges Arbeiten Mitarbeiter: Arbeitsaufgabe, Qualifikation, Motivation und Führung „Viele Betriebe denken über die Vorteile einer Digitalisierung nach, einige haben bereits mit der Umsetzung begonnen. Der Readiness Check „Digitalisierung“ ist ein Angebot, die individuelle …