Alle Artikel mit dem Schlagwort: Kommunikation

Webinar: KI im Einsatz – Servicekollege Chatbot

Der internetversierte Kunde von heute erwartet eine schnelle und unkomplizierte Kommunikation. Die Integration von Künstlicher Intelligenz steigert die Effizienz im Kundenservice, insbesondere zu Beginn des Kundendialogs bzw. vor dem Einstieg in die tiefergehende Kommunikation. Leistungsfähige Chatbots erkennen, welches Anliegen der Kunde hat und können angemessene Rückfragen im automatisierten Dialog stellen. Sie können als erste Anlaufstelle fungieren und die Mitarbeiter entlasten, indem sie Routineaufgaben übernehmen wie beispielsweise die Abfrage wichtiger Kundendaten im First Level Support. In diesem Webinar werden die Vorteile und Anwendungsgebiete der Chatbots vorgestellt. Ein Chatbot ist kein Ersatz für die persönliche Kundenbetreuung, sondern unterstützt die Möglichkeit auf allen Kanälen mit den Kunden in Kontakt treten zu können. Außerdem wird gemeinsam mit den Teilnehmern ein einfacher Chatbot entwickelt. Bleiben Sie innovativ und informieren Sie sich über die neue Kommunikationsmöglichkeiten mittels smarter Chatbots! Referenten Keran Sivalingam Pascal Rübel Zielgruppe Geschäftsleitung/ Führungskräfte in den Bereichen Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung, Kundenservice-Mitarbeiter Anmeldung Die Zugangsdaten erhalten Sie zwei Tage vor dem Webinar-Termin.

Geschäftsführer Peter Zöller (Mitte), IT-Leiter Alexander Schwarz (links) und Leiter Supply Chain Sascha Weckmüller (rechts) treiben die Digitalisierung des Unternehmens voran.

Digitale Prozesse und schlanke Kommunikation

Wie DiaSys die Diagnostika-Welt vernetzen will Digitalisierung bedeutet Kulturwandel Zöller beschreibt die derzeitigen Aktivitäten des Unternehmens: „Wir sind aktiv dabei, unsere Prozesse zu digitalisieren und die Kommunikation zu beschleunigen“. Einerseits werden technische Prozesse auf den Stand der digitalen Technik gebracht; andererseits wurde jüngst eine Kollaborationsplattform – der sogenannte Collaboration Room – eingeführt, um die Kommunikation des international agierenden Unternehmens zu vereinfachen und näher an die Echtzeit heranzuholen. Auch auf Social Media – LinkedIn, Xing, YouTube und Facebook – ist das Unternehmen aktiv und umfassend vertreten „All dies ermöglicht uns neue Formen der Zusammenarbeit, wie wir sie noch nicht kannten. Wir sind stolz drauf, dass wir das im Team umsetzen. Es bedarf einen Kulturwandel, den wir bisher so noch nicht erlebt haben. Da ist es besonders wichtig, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu involvieren und frühzeitig abzuholen“, so der Geschäftsführer. Vertreter von DiaSys hatten am Readiness Check „Digitalisierung“ des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern teilgenommen und ihre Ergebnisse in einer Sprechstunde mit den Experten des Zentrums diskutiert. Auf diesem Wege wurde weiteres Potenzial für das in Sachen Digitalisierung schon …