IDEENWERKSTATT

Strategie & Geschäftsmodelle: Laserline GmbH

Laserline GmbH

Name des KMU: Laserline GmbH
Sitz: Mülheim-Kärlich
Gründungsjahr: 1997
Größe: 340 Beschäftigte
Branche: Produzierendes Gewerbe
Thematik der Ideenwerkstatt: Strategie & Geschäftsmodelle
Bearbeitete Fragestellung: Prüfung der Machbarkeit einer Geschäftsmodellidee

Die Laserline GmbH aus dem nördlichen Rheinland-Pfalz stellt Hochleistungsdiodenlaser her und ist in diesem Segment Marktführer. Als zukunftsbewusstes Unternehmen möchte Laserline neben seiner etablierten Produktpalette sowie zahlreichen Anwendungen rund um das Thema Laser weitere Geschäftsmodelle prüfen. In diesem Kontext ist Laserline auf das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern zugegangen und hat verschiedene Geschäftsmodellideen vorgestellt. Das Kompetenzzentrum Kaiserslautern hat dem Unternehmen nun in einer Ideenwerkstatt dabei geholfen, eine konkrete Geschäftsmodellidee auf ihre Machbarkeit hin zu überprüfen.

Laserline wurde 1997 von Dr. Christoph Ullmann und Dipl.-Ing. Volker Krause gegründet. Die beiden Technologie-Pioniere waren davon überzeugt, auf Basis der seit 1960 bekannten Laserdiode eine alternative Strahlquelle für die industrielle Lasermaterialbearbeitung entwickeln zu können – den Diodenlaser. Anfangs wurde das Projekt kaum ernst genommen, denn die Einzeldiode schien als Baustein eines Industrielasers viel zu schwach. Ullmann und Krause aber hielten an ihrer Vision fest. Und nur binnen weniger Jahre entwickelten sie ein innovatives Werkzeug, das ganze Industriezweige eroberte. Dass die leistungsstarken Laser von Laserline inzwischen fest in vielen Produktionsketten verankert sind, verdankt das Unternehmen seiner unerschöpflichen Pionierarbeit, für die es bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

„In der Ideenwerkstatt mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern wurde uns die notwendige Methodenkompetenz vermittelt und uns wichtige Instrumente an die Hand gegeben, um die Wirtschaftlichkeit unseres neuen Geschäftsmodells beurteilen zu können.“

– Dr. Alexander Arndt, Assistent der Geschäftsführung Laserline GmbH