AKTUELLES

Roadshow mit PAUL in Ahrweiler

23. Oktober 2019 – Wie können Mittelständler Digitalisierungspotenziale erkennen? Inwieweit können oder müssen sie neue Technologien einführen?

Die Antworten darauf erhielten die Teilnehmer einer Kooperationsveranstaltung von den Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren Kaiserslautern und eStandards, der Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler und der Berufsbildenden Schule des Landkreises Ahrweiler. Über 40 Gäste waren zu dem Event am Nachmittag gekommen, das unter dem Motto „Ein Blick in die Zukunft – digitale Vernetzung live erleben“ stand. Zuvor lernten bereits zwei Schülergruppen mit insgesamt ca. 35 Schülern der BBS Ahrweiler Industrie 4.0 anhand des Schulungsdemonstrators PAUL spielerisch kennen.

Auch unser KI-Trainer war vor Ort und hat einen Vortrag zum Thema „Künstliche Intelligenz in der Produktion“ gehalten. Weitere Vorträge beschäftigten sich mit Digitalisierungsprojekten in der beruflichen Ausbildung sowie Standards für den elektronischen Geschäftsverkehr.