AKTUELLES

Industrie 4.0 in der Eifel

caption of the image

23. Januar 2017 – “Digitaler Wandel: Mit innovativen Lösungen enorme Potenziale nutzen” — Unter diesem Motto mobilisierte die Wirtschaftsförderung Vulkaneifel mehr als 90 Unternehmerinnen und Unternehmer aus der gesamten Eifel zum 5. Netzwerktreffen der Brancheninitiative Metall & Maschinenbau am 23. Januar. Der Landrat des Landkreises Vulkaneifel, Heinz-Peter Thiel, betonte in seinem Grußwort die Bedeutung von digitalen, smarten Technologien für die regionalen Unternehmen.

Dabei gaben Vertreter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern in einem Vortrag Impulse zum Thema Industrie 4.0 und Digitalisierung, von neuen Technologien bis hin zu neuen Ideen bei der Geschäftsmodellentwicklung. Die gastgebende Firma apra-norm Elektromechanik GmbH aus Mehren präsentierte Anwendungsbeispiele aus der betrieblichen Praxis und gewährte bei einem ausführlichen Unternehmensrundgang einen Blick hinter die Werkstore.