Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

3D-Druck zum Anfassen – vom Hype zur Anwendung

März 27 , 9:00 - 16:00

Die Teilnehmer lernen Potenziale und Herausforderungen im 3D-Druck entlang der gesamten Prozesskette (Pre-, In- und Post-Prozess) kennen.

Neben der Vorstellung unterschiedlicher Fertigungsverfahren im Kunststoff- und Metallbereich sowie fundamentalen Basics erfahren Sie mehr über die erforderlichen Schritte bei der Herstellung von additiv gefertigten Bauteilen unter Berücksichtigung der verschiedenen Kostentreiber. Welche Potenziale können die Systeme für Ihren eigenen Betrieb bieten und welche Investitionen sind hierfür notwendig?

Programm

  • Einführung: Digitalisierung und Industrie 4.0, neue Fertigungsverfahren für die industrielle
    Produktion
  • Übersicht zu additiven Fertigungsmethoden: 3-D-Druck und Laser-Cutter
  • Vor- und Nachteile der Fertigungsverfahren, Kosten und Aufwände der Verfahren, Beispiele für
    Produkte aus additiven Fertigungsverfahren
  • Transfer auf Ihre Aufgabenstellungen

Die Teilnahme ist kostenfrei. Für Ihr leibliches Wohl ist den ganzen Tag gesorgt.

Um Anmeldung bis spätestens 20. März 2019 wird gebeten.

Referenten

Maximilian Ley, Nils Buschhorn

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte in den Bereichen Produktion und Produktentwicklung

Veranstaltungsort

Technische Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Konstruktion im Maschinen- und Apparatebau, Gottlieb-Daimler-Straße 42/162, 67663 Kaiserslautern

Bitte melden Sie sich für unsere Veranstaltung per Mail an unter nina.obreschkova@komz-kl.de.

Details

Datum:
März 27
Zeit:
9:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstaltungsort

Technische Universität Kaiserslautern, Lehrstuhl für Konstruktion im Maschinen- und Apparatebau,
Gottlieb-Daimler-Straße 42/162
Kaiserslautern,67663Deutschland
+ Google Karte