AKTUELLES

Erste Projektbegleitung in der neuen Förderphase gestartet

Kick off

22. August 2019 – Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern unterstützt die KOMAGE Gellner Maschinenfabrik KG dabei, ein ERP-System (Enterprise-Resource-Planning) einzuführen. Langfristig kann das Unternehmen dadurch seine Ressourcen besser planen und steuern.

Das Unternehmen aus Kell am See entwickelt und produziert Pressentechnologie und periphere Anlagen für die verschiedensten Branchen wie Automobilindustrie, Pharma & Chemie, Elektroindustrie sowie Luft- und Raumfahrt. Das Portfolio des mittelständischen Familienunternehmens umfasst mechanische, hydraulische und elektrische Pulverpresssysteme. Über die Jahre hat sich das Unternehmen auf Engineering für individuelle Anforderungen spezialisiert und verfügt über ein hohes Maß an Erfahrung mit besonderen Kundenwünschen. Maßgeschneiderte Lösungen verlassen täglich die Produktionsstätte in Kell am See, um auf der ganzen Welt in Einsatz zu kommen.

KOMAGE hat als Vorarbeit bereits zwei gemeinsame Ideenwerkstätten erfolgreich abgeschlossen. Nun wird der Mittelständler gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum das Digitalisierungsvorhaben in die Realität umsetzen.

Wenn Sie den Projektverlauf weiterverfolgen möchten, klicken Sie hier:
https://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/projektbegleitung/komage-gellner-maschinenfabrik-kg/