AKTUELLES

Erste KI-Trainer für den Mittelstand in Rheinland-Pfalz nehmen Arbeit auf

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern ist mit den ersten KI-Trainern in Rheinland-Pfalz gestartet, um den Mittelstand beim Thema Künstliche Intelligenz zu unterstützen.

09. Juli 2019 – Die ersten KI-Trainer für Rheinland-Pfalz sind am 1. Juli im Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern gestartet. Damit ist Kaiserslautern eins der ersten der bundesweit 26 Kompetenzzentren, die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) sowie dem Handwerk ab sofort auch spezielle Unterstützung zur Anwendung Künstlicher Intelligenz (KI) bieten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, nicht nur Grundlagenforschung auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz betreiben können, sondern nun auch unser Wissen in die mittelständische Praxis bringen können. Über gemeinsame Projekte mit regionalen Unternehmen vermitteln die neuen KI-Trainer dem Mittelstand das Thema Künstliche Intelligenz Schritt für Schritt“, so Prof. Dr. Martin Ruskowski, Forschungsbereichsleiter Innovative Fabriksysteme am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) und Vorstandsvorsitzender der SmartFactoryKL.

In der Pressemitteilung erfahren Sie mehr über die KI-Trainer.