PRESSE

Eröffnung des zentrumseigenen Democenters

Kaiserslautern // 01. Juli 2016
Am 30. Juni 2016 wurde das Demonstrationszentrum des Mittelstand-Kompetenzzentrums Kaiserslautern eröffnet. Ab sofort stehen die bislang neun Demonstratoren für Besichtigungen zur Verfügung. Interessierte Unternehmen, die im Rahmen von Informationsveranstaltung das Kompetenzzentrum besuchen, können anhand von praktischen Beispielen unterschiedlichste Technologien aus dem Bereich Digitalisierung erleben.

Das Demonstrationszentrum mit Fokus auf die Automatisierungstechnik beherbergt vielfach in Forschungsprojekten entstandene Demonstratoren, in denen Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Technologien oft erstmals eingesetzt wurden. Dazu gehören bekannte Begriffe wie cyber-physische Systeme, semantische Technologien und Produktion mit Losgröße 1, aber auch Technologien und Standards wie OPC UA, Webdienste und RFID. Für Unternehmen, die eher nach Möglichkeiten suchen, ihre Mitarbeiter stärker einzubinden und zu unterstützen, bieten Konzepte wie erweiterte Realität (engl. Augmented Reality), virtuelle Realität (engl. Virtual Reality) oder kontextbasierte Informationsvermittlung und ihre praktische Verwendung im Demonstrationszentrum Anknüpfungspunkte für eigene Anwendungen.