PRESSE

Erfolgsgeschichte fortgesetzt: KLOOC „Digitalisierung? Mittelstand im Wandel“ geht in die dritte Runde

Die neuen Lernvideos des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern in Kooperation mit der TUK sind kostenlos online verfügbar. Quelle: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern/TU Kaiserslautern

Die neuen Lernvideos des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern in Kooperation mit der TUK sind kostenlos online verfügbar. Quelle: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern/TU Kaiserslautern

  • Kaiserslauterer Open Online Course (kurz: KLOOC) startet erneut im WS 2019/20
  • Neue Themen: Künstliche Intelligenz, Schulungsdemonstrator PAUL, Controlling 4.0, Datenmanagement in der Produktentwicklung, ERP-/MES-Systeme, Digital Leadership

Kaiserslautern// 24. September 2019 – Für das Wissenschaftsjahr 2019 bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern in Kooperation mit der TU Kaiserslautern (TUK) bereits zum dritten Mal den kostenfreien Kaiserslauterer Open Online Course (kurz KLOOC) zum Thema „Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!“ an. Das Angebot wurde im letzten Jahr von ca. 600 Teilnehmern genutzt. Die neuen Lernvideos im Wintersemester 2019/20 decken folgende Themen ab: Künstliche Intelligenz, Schulungsdemonstrator PAUL, Controlling 4.0, Datenmanagement in der Produktentwicklung, ERP-/MES-Systeme, Digital Leadership. Hier können Sie sich für den kostenlosen Kurs anmelden.

„Digitalisierung“ & „Künstliche Intelligenz“ sind als Begriffe in aller Munde, aber was genau verbirgt sich dahinter, wenn es um kleine und mittlere Unternehmen (KMU) geht? Was bedeutet KI tatsächlich? Welche Veränderungen bringt die Fabrik der Zukunft für KMU mit sich? Was bedeutet dies für die Mitarbeiter? Wie kann Führung sich zu Digital Leadership wandeln? Wie kann mit Daten in Produktentwicklung und Fertigungsplanung umgegangen werden? Welche Möglichkeiten und Instrumente bietet Controlling 4.0? Wie können Unternehmen zusammenarbeiten, welche Schulungsmöglichkeiten und Praxisbeispiele helfen weiter? Kurz gesagt: Wie kann Digitalisierung für Mitarbeitende und das Unternehmen insgesamt zum Erfolg werden?

Mit diesen Fragen beschäftigt sich der offene Online-Kurs der TUK. Er gibt den Teilnehmenden die Gelegenheit, sich im Dialog mit den Experten des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern aus ihrer persönlichen Perspektive als Unternehmende, als Berufstätige, als Studierende oder als interessierte Bürger konkret mit den Themen Digitalisierung und Künstliche Intelligenz auseinanderzusetzen. Die Lernvideos können – nach dem Erscheinen im KLOOC – auch über den YouTube-Kanal des Kompetenzzentrums Kaiserslautern kostenlos abgerufen werden:

  • 1. Einführung in Künstliche Intelligenz (ab 14.10.2019)
  • 2. Schulungsdemonstrator PAUL (ab 28.10.2019)
  • 3. Controlling 4.0 (ab 04.11.2019)
  • 4. Datenmanagement in der Produktentwicklung (ab 11.11.2019)
  • 5. ERP-/MES-Systeme: Auswahl und Einführung (ab 18.11.2019)
  • 6. Einführung: Digital Leadership (ab 25.11.2019)

Fotodownloadlink: https://cloud.dfki.de/owncloud/index.php/s/REaGJqBjftQLJaG