BEST PRACTICE

Digitaler Marktplatz rund um die Welt der Hydraulik

Die Geschäftsführung von Hytrade24 GmbH: Elke Frank und Andreas Klöss

Das herstellerunabhängige Business-Portal Hytrade24 steht für Variantenvielfalt und Service

Die B2B-Plattform von Hytrade24 GmbH vernetzt die Hydraulikbranche und schafft einen anbieterneutralen Marktplatz für Nischenprodukte. Fotos: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern / A. Sell

Die B2B-Plattform von Hytrade24 GmbH vernetzt die Hydraulikbranche und schafft einen anbieterneutralen Marktplatz für Nischenprodukte. Fotos: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern / A. Sell

Die Geschäftsführung von Hytrade24 GmbH: Elke Frank und Andreas Klöss.

Die Geschäftsführung von Hytrade24 GmbH: Elke Frank und Andreas Klöss.

Hytrade24 GmbH bietet eine digitale B2B-Plattform (Business-to-Business) für die Hydraulikbranche an. Der Begriff „Hytrade24“ verdeutlicht, dass 24 Stunden am Tag Hydraulik-Komponenten gehandelt werden können (Hy = Hydraulik; Trade = Handel; 24 = 24 Stunden). Die beiden Gründer, Elke Frank und Andreas Klöss, möchten ihr Portal in dem Nischenmarkt der Hydraulik als erste Anlaufstelle für Kunden und Anbieter etablieren. Besonders der Service-Gedanke spielt eine große Rolle des digitalen Geschäftsmodells, denn auf der Online-Plattform können in einer Art Marktplatz nicht nur Produkte gefunden werden, sondern auch Stellenausschreibungen, News und Events. Ähnlich eines Social-Media-Kanals soll Hytrade24 somit die Community der professionellen Hydrauliker miteinander vernetzen.
„Um die Wettbewerbsfähigkeit des deutschen Handels im Bereich der Hydraulik zu sichern, haben wir diesen Schritt in die Onlinewelt gewagt. Auch im technischen Bereich ist die von immer größerer Relevanz“, so Frank.

Unterstützung bei der Entwicklung von Hytrade24 hatten die beiden Gründer von dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern. In einer Ideenwerkstatt wurden die Chancen und Risiken rund um das digitale Geschäftsmodell erarbeitet. „Der Workshop mit dem Kompetenzzentrum Kaiserslautern war sehr wertvoll für uns und mitunter ausschlaggebend, dass wir unsere Idee in die Tat umgesetzt haben. Das hat uns wirklich unglaublich geholfen“, ergänzt sie.

Hintergrund und Herstellerunabhängigkeit

Die Mitarbeiter von Hytrade24 besitzen das nötige Fachwissen aus der Hydraulik, um die Plattform professionell führen zu können.

Die Mitarbeiter von Hytrade24 besitzen das nötige Fachwissen aus der Hydraulik, um die Plattform professionell führen zu können.

Im Jahr 2017 wurde das Unternehmen aus der Lösi Getriebe-Steuerungen-Hydraulik GmbH ausgegründet. Dadurch ist gewährleistet, dass alle Mitarbeiter des Hytrade24-Teams sich bereits vorher mit dem Gebiet der Hydraulik befasst haben und das notwendige Fachwissen mitbringen. Dennoch betont die Geschäftsführung, dass es sich bei Hytrade24 nicht um eine „Lösi-Plattform“ handelt, sondern um ein herstellerunabhängiges Business-Portal. Lösi ist nur ein Anbieter von vielen.

„Egal ob Hydraulikspeicher, Pumpen oder Zylinder – mit Hytrade24 können Kunden nicht nur mit wenigen Klicks das richtige Produkt finden, sondern erhalten auch direkt verschiedene Angebote von unterschiedlichen Anbietern. Es ist uns besonders wichtig, dass Hytrade24 anbieterneutral ist. Das heißt, jedes Unternehmen kann seine Produkte auf der Plattform anbieten und wir möchten das auch aktiv fördern“, sagt Klöss.

Über 1,2 Mio Artikel auf dem Marktplatz

Beispiele für Hydraulik-Komponenten, die über den Marktplatz von Hytrade24 zu finden sind.

Beispiele für Hydraulik-Komponenten, die über den Marktplatz von Hytrade24 zu finden sind.

In der Hydraulik gibt es eine hohe Variantenvielfalt an Produkten, da viele verschiedene Zusammensetzungen von Einzelteilen möglich sind. Anhand der Produktkataloge der Anbieter werden über eine Software alle Varianten der Produkte in das Portal importiert. Dadurch wird verhindert, dass jeder Anbieter seine Artikel einzeln einstellt und ein Datenchaos entsteht. Aktuell sind bereits 15 Anbieter auf der Plattform registriert und über 1,2 Millionen Produkte verfügbar.
Auf dem Marktplatz von Hytrade24 werden die Produkte allerdings nicht direkt wie in einem Onlineshop gekauft, sondern es wird der Kontakt zwischen dem Hydraulikanbieter und dem Kunden hergestellt.

„Hydrauliker können über die Produktdatenbank von Hytrade24 einfach und schnell Ersatzteile beschaffen, ohne über zahlreiche Suchmaschinen nach den richten Artikeln zu suchen. Danach fragen sie beim Anbieter ihrer Wahl an und erhalten entsprechende Angebote. Die Kommunikation erfolgt danach ausschließlich zwischen Kunde und Anbieter und wird nicht über die Hytrade24-Mitarbeiter gesteuert“, berichtet die Geschäftsführerin.

„Die Finanzierung des Portals ist über Abo-Modelle für die Anbieter sichergestellt. Von Basic bis Pro bieten wir verschiedene Serviceleistungen an und unterstützen auch beim Importieren der Produkte. Für die Kunden, bzw. Einkäufer ist die Nutzung kostenlos. Sie können umsonst Kontakte knüpfen, Artikel suchen, Angebote einholen und vieles mehr“, fügt Klöss hinzu.


Die Funktionen der Business-Plattform

Der Kern der Plattform stellt der Marktplatz dar. Die neusten Produkte werden automatisch oben auf der Seite angezeigt. Wenn ein Kunde einen bestimmten Artikel sucht, kann er diesen über eine klassische Suchfunktion finden. Wenn ein Kunde allerdings nicht weiß, welches Teil er genau benötigt, kann er anhand der technischen Daten und der aufgelisteten Kategorien, in welche die Produkte eingeteilt sind, den passenden Artikel herausfiltern.

„Nachdem ein Kunde beispielweise das gewünschte Wegeventil aus den knapp 700 Tausend Artikeln dieser Kategorie herausgesucht hat, wird ihm eine Liste mit den Unternehmen angezeigt, die dieses Produkt anbieten. Er hat die Wahl, ob er alle anfragen möchte oder nur ein bestimmtes Unternehmen. Das ist jedem Kunden selbst überlassen. Die Anbieter erhalten direkt eine Benachrichtigung per Mail, dass sie eine Anfrage über die Webseite erhalten haben. Ab diesem Zeitpunkt verläuft das Geschäft eigenständig zwischen Kunde und Anbieter“, erklärt Klöss den Verlauf des Handels über Hytrade24.

Als weitere Funktion enthält das Business-Portal eine Jobbörse, über die passende Stellenausschreibungen aus der Hydraulikbranche veröffentlicht werden. Auch ein Eventkalender ist auf der Seite integriert, der wichtige Veranstaltungen oder Messetermine anzeigt. Darüber hinaus werden in der News-Kategorie aktuelle Nachrichten und Informationen aus der Hydraulik bekannt gegeben.

„Uns ist der Community-Charakter sehr wichtig. Quasi alles, was die Hydraulik anbelangt, soll auf Hytrade24 stattfinden – ob der Handel, die wichtigsten Neuigkeiten und Events sowie aktuelle Stellenausschreibungen. Darum ist das Portal sowohl für Einkäufer als auch für Anbieter attraktiv“, so Frank.

Hytrade24 soll als App weiterentwickelt werden, um zukünftig auch mobil den Hydraulikern zur Verfügung zu stehen.


Über das Unternehmen: Hytrade24 GmbH

Hytrade24 vereinfacht den Handel von Hydraulik-Komponenten mithilfe einer digitalen Plattform.

Hytrade24 vereinfacht den Handel von Hydraulik-Komponenten mithilfe einer digitalen Plattform.

Unternehmenssitz: Kaiserslautern
Mitarbeiter: ca. 5 Beschäftigte
Gegründet: 2017

Das herstellerübergreifende Business-Portal von Hytrade24 GmbH vernetzt die Hydraulikbranche und schafft einen anbieterneutralen Marktplatz für Nischenprodukte. Im Jahr 2017 wurde das Unternehmen aus der LöSi Getriebe-Steuerungen-Hydraulik GmbH ausgegründet. Verschiedene Anbieter von Hydraulik-Komponenten bieten ihre Produkte über die Online-Plattform an. Jedoch können nicht nur Produkte gefunden werden, sondern auch Stellenausschreibungen, News und Events. Ähnlich eines Social-Media-Kanals dient Hytrade24 als Netzwerk für die professionelle Hydrauliker-Community. https://hytrade24.com/

Autorin: Fabienne Bosle