AKTUELLES

Besuch bei der Kreisverwaltung Ahrweiler

Von links: Anuriti Kumar (KV Ahrweiler), Jonas Metzger (KomZ-KL), Tino Hackenbruch (KV Ahrweiler) und Nina Obreschkova (KomZ-KL) (Foto: Kreisverwaltung Ahrweiler / Bernhard Risse).

31. Mai 2021 – Jonas Metzger, der neue Leiter des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern, hat am 25.05. gemeinsam mit Nina Obreschkova, Leiterin des Informationsangebots des Zentrums, die Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler besucht.

Mit der Kreisverwaltung Ahrweiler verbindet das Kompetenzzentrum eine langjährige Partnerschaft, die zukünftig weiter vertieft werden soll. In ihrer Zusammenarbeit streben beide Partner mittel- und langfristig an, die KMU in der Region miteinander zu vernetzen und zu befähigen, disruptive Digitalisierungsprojekte gemeinsam umzusetzen. Bei dem Treffen hat Herr Metzger in einer Podcast-Folge der Wirtschaftsförderung das Kompetenzzentrum Kaiserslautern und die vielfältigen Angebote für den Mittelstand vorgestellt – zu hören ab Ende Juni.

Die Digitalisierungsexpertinnen und -experten des KomZ-KL stehen den Unternehmen mit einem breiten, aktuellen Wissensschatz sowie mit wertvollen praktischen Erfahrungen auf dem Feld Industrie 4.0 zur Seite. Aktuelle Trendthemen sind zum Beispiel Künstliche Intelligenz (KI): Wie und wo lässt sich eine KI in der Praxis einsetzen? Wie können die Mitarbeiter bei der neuen Entwicklung integriert werden? Bei diesen und weiteren Fragen kann das Kompetenzzentrum Kaiserslautern KMU unterstützen.

Hier geht’s zur Wirtschaftsförderung der Kreisverwaltung Ahrweiler: https://kreis-ahrweiler.de/wirtschaft/wirtschaftsfoerderung/