AKTUELLES

Best Practice im Gerüstbau

30. Oktober 2019 – Das klassische Gerüstbauunternehmen Spanier + Wiedemann KG mit Sitz in Longuich an der idyllischen Mosel revolutioniert mit der Ausgründung von zwei digitalen Startups die Gerüstbaubranche.

Mit SCAFFEYE Gbr & Moselcopter GmbH bietet die Gründerin Jeanette Spanier digitale Daten von jeder Baustelle inklusive der perfekten Lösung zur zentralen Verwaltung jedes Gerüsts. Damit revolutioniert sie den traditionellen Gerüstbau und ermöglicht so dem Spanier + Wiedemann eine effizientere Arbeitsweise sowohl für sich selbst als auch für andere Handwerker.

Die Digitalisierung beginnt bei Spanier + Wiedemann schon bei der Kommissionierung. Denn sie erfolgt stückgenau in vorgefertigten und selbst entwickelten Boxen, um die Arbeit auf der Baustelle zu erleichtern und fehlende Bauteile zu vermeiden. Die Erfassung der entnommenen Teile wird digital erfasst.

Darüber hinaus ist es das Ziel der Gründerin, eine reine Frauenmannschaft für Spanier + Wiedemann aufzubauen, die mithilfe von digitalen Tools die gleiche Arbeit erledigt wie ihre männlichen Kollegen. „Die Gerüstbaubranche hat zwar noch den Ruf einer starken Männerdomäne, in der Frauen keinen Platz haben. Aber ich möchte dieses veraltete Bild ändern“, so Spanier.

Die gesamte Best-Practice-Geschichte finden Sie hier: https://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/frauen-revolutionieren-den-geruestbau/