AKTUELLES

Abschluss bei clayton

Sandra Tillmann, Leiterin des Service Centers, und Geschäftsführer Rainer Ulrich in den Büroräumen von clayton in Ludwigshafen.

13. Januar 2021 – Pünktlich zum Jahreswechsel hat das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern seine Projektbegleitung mit der clayton Umwelt-Consult GmbH aus Ludwigshafen abgeschlossen. Das Projekt stand unter dem Motto „Mitarbeiterpartizipation in Digitalisierungsprozessen“, daher lag der Fokus stark darauf, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von clayton aktiv in den Digitalisierungsprozess einzubeziehen.

Im Abschlussworkshop mit Clayton im Dezember hat das Projektteam vom KomZ-KL gemeinsam mit den Digitalisierungsbeauftragten bei clayton einen Rückblick auf das Vorgehen und die Ergebnisse des Projekts vorgenommen. Neben der Erarbeitung eines Lastenhefts war es vor allem die mitarbeiterorientierte und strukturierte Vorgehensweise, die clayton sehr weitergeholfen hat. „Das konsequente und strukturierte Vorgehen – das hätten wir ohne Sie so nicht hingekriegt. Und die Mitarbeiterworkshops haben sehr viel positive Reaktionen hervorgerufen“, lobt Geschäftsführer Rainer Ulrich die Zusammenarbeit mit dem Kompetenzzentrum.

Zum Abschluss wurde gemeinsam geplant, wie es mit der Digitalisierung bei clayton weitergehen soll: es muss ein Anbieter für das geplante Dokumentenmanagementsystem (DMS) ausgewählt werden und wer es testweise zuerst nutzen soll. Außerdem muss entschieden werden, wie das neue Tool an alle MitarbeiterInnen kommuniziert werden soll, wie die endgültige Einführung des DMS ablaufen soll und welche weiteren Digitalisierungsmaßnahmen bei clayton noch angegangen werden können.

Hier können Sie den Ablauf der Projektbegleitung mit clayton nochmal nachlesen:  https://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/projektbegleitung/clayton/