Mölle GmbH

2. Meilenstein: Datenerfassung spezifiziert

2. Meilenstein in der Projektbegleitung mit der Mölle GmbH

20. Dezember 2017 – In der Projektbegleitung implementiert die MÖLLE GmbH gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Kaiserslautern Sensoren an ihren Bestandsanlagen – ein klassisches Retrofitting. Im letzten Termin ging es darum, zusammen mit der Projektleitung, der technischen Leitung und dem Geschäftsführer von MÖLLE die gestellten Anforderungen bezüglich der Datenerfassung durch die Sensoren zu spezifizieren. Dazu waren die Experten des Kompetenzzentrums in der Produktion des Herstellers von Innenverpackungen unterwegs und haben unterschiedliche Maschinen betrachtet, die für die Implementierung der Sensoren in Frage kommen.

Das Projektteam entschied sich dafür, die Sensoren zur Messung des Restrollenverbrauchs an der Stanzmaschine einzusetzen. Zum einen wird dadurch der Ressourcenverbrauch überprüft und zum anderen werden die Prozesse insgesamt effizienter gestaltet, z.B. durch ein frühes Informieren der Lagerlogistik. Im nächsten Schritt sprechen die Experten des Kompetenzzentrums Empfehlungen für geeignete Sensoren für diese spezifische Datenerfassung aus.