AKTUELLES

Mittelstandstag Rheinland-Pfalz in Mainz

15. März 2018 – Das Kompetenzzentrum Kaiserslautern war als offizieller Aussteller vor Ort beim Mittelstandstag Rheinland-Pfalz 2018 in Mainz. Prof. Dr. Martin Ruskowski, Forschungsbereichsleiter (IFS) am DFKI, hat in seinem Vortrag zum Thema “Der Mensch in der Produktion der Zukunft” die Projektbegleitungen des Kompetenzzentrums Kaiserslautern vorgestellt. Bisher laufen drei solcher Digitalisierungsprojekte mit den Firmen: MÖLLE, Effgen und PS-Automation. Weitere Informationen dazu finden Sie hier: http://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/wordpress/projektbegleitung/

Bei der Podiumsdiskussion am Nachmittag lieferte Markus Graffe, der Firmengründer und Geschäftsführer der Maschinen- und Stahlbau Technik Markus Graffe GmbH (kurz „MST-Graffe GmbH“), ein Live-Praxisbeispiel zu Digitalisierung im Mittelstand. Das Unternehmen gehört zu den Best-Practice-Beispielen des Kompetenzzentrums KL und nächste Woche startet eine gemeinsame Ideenwerkstatt. Hier erfahren Sie mehr zu den Digitalisierungsprojekten des Unternehmens: http://kompetenzzentrum-kaiserslautern.digital/wordpress/best-practice-mst-graffe-gmbh/

Der Mittelstandstag RLP fand bereits zum 12. Mal statt und wird vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau organisiert. In zahlreichen Foren, in denen Unternehmer aus ihrem Alltag berichteten, konnten sich die 300 Besucher des Mittelstandstags zu innovativen Entwicklungen im Mittelstand informieren. Zudem gab es ausreichend Möglichkeiten zum persönlichen Austausch – u.a. zu den Themen Digitalisierung und Industrie 4.0.

Das Kompetenzzentrum Kaiserslautern beim Mittelstandstag RLP in Mainz.