AKTUELLES

Mittelstand im Landkreis Cochem-Zell wird zukünftig besser unterstützt

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Cochem-Zell gehört nun zum Kreis der assoziierten Partner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern.

21. November 2018 – Der Landkreis Cochem-Zell gehört nun zum Kreis der assoziierten Partner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern. Der Landrat des Landkreises Cochem-Zell, Manfred Schnur, und die Leiterin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern, Dr. Haike Frank, haben eine Vereinbarung über die künftige Zusammenarbeit unterzeichnet.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, gemeinsam den Mittelstand in der Region Cochem-Zell stärker bei der Digitalisierung zu unterstützen. Ein Unternehmer aus der Region – Martin Beinlich, Geschäftsführer von Beinlich Agrarpumpen und -maschinen GmbH – hat auch von einem Digitalisierungsprojekt mit dem Kompetenzzentrum berichtet.

Ebenso waren der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Ulmen, Alfred Steimers, der Regionalgeschäftsführer Cochem/Simmern der IHK Koblenz, Knut Schneider, und Sandra Hendges-Steffens, Kreisverwaltung Cochem-Zell – Fachbereich Kreisentwicklung & Klimaschutz, vor Ort dabei.

Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Cochem-Zell gehört nun zum Kreis der assoziierten Partner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Cochem-Zell gehört nun zum Kreis der assoziierten Partner des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Kaiserslautern.