kostenfreie Ideenwerkstatt

Ideenwerkstatt

Benötigen Sie Unterstützung vor Ort, um eine konkrete Digitalisierungsidee zu entwickeln? Oder liegt Ihnen bereits eine Idee vor und Sie wünschen sich Hilfe, das passende Konzept zu erarbeiten? Dann bewerben Sie sich um eine Ideenwerkstatt. Wir betrachten mit Ihnen strategische, technische oder organisatorische Hintergründe und Fragestellungen.

Wen unterstützen wir?

KMU (insbesondere produzierende Gewerbe) aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland oder regional angrenzenden Gebieten.

Welche Ideen entwickeln wir?

  • Ideen rund um Digitalisierung und Industrie 4.0 mit direktem Einfluss auf die Wertschöpfungskette
  • Alle thematischen Schwerpunkte unseres Themenportfolios » können betrachtet werden, interdisziplinäre Strategien sind möglich
  • Digitalisierungsstrategien mit ökonomischen oder technisch-organisatorischem Schwerpunkt

Wie lange dauert eine Unterstützung?

Die Unterstützung umfasst einen Zeitraum von vier Wochen mit maximal drei Workshop-Tagen in Ihrem Unternehmen.

Wie bewerbe ich mich?

Das zugehörige Ausschreibungsformular steht Ihnen hier » im PDF-Format zur Verfügung. 
Die Bewerbung ist via E-Mail » innerhalb der angegebenen Fristen beim Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum Kaiserslautern einzureichen. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum trifft eine Projektauswahl und behält sich vor, die Anzahl der Ideenwerkstätten auf die oben angegebenen Bewerbungszeiträume zu verteilen.