AKTUELLES

Effizientere Produktionsprozesse erzielen

Netzwerkevent des Kompetenzzentrums Darmstadt & Kaiserslautern

20. November 2018 – Wie hilft die Digitalisierung, in produzierenden Betrieben die Prozesse zu verbessern? Auf diese Frage suchte die Wirtschaftsförderung Frankfurt im Namen ihrer Gäste aus dem Mittelstand auf einem Netzwerkevent Antworten und Erfahrungswerte. Die Mittelstand 4.0-Kompetenzzentren Kaiserslautern und Darmstadt stellten ihre Praxisbeispiele gemeinsam vor. Dr. Haike Frank und Andreas Wank, die Leiter der beiden Zentren, sprachen über methodische Ansätze zur Integration von Industrie 4.0 in Produktionsprozessen und stellten zwei Beispiele vor, wie KMU Retrofitting, und Wissensmanagement in der Produktion erfolgreich einsetzen.

„Praktische Beispiele geben den Gästen immer gleich direkte Ideen und Denkanstöße und sorgen für eine lebendige Diskussion im Publikum. Genau das wollen wir erreichen“, so Frank. Und Wank ergänzt: „Der Mittelstand muss das Rad nicht immer neu erfinden. Was bei einem KMU gut funktioniert hat, lässt sich – angepasst auf die speziellen Bedürfnisse – auch in anderen Betrieben anwenden.“

Netzwerkevent des Kompetenzzentrums Darmstadt & Kaiserslautern